Trauernde Kinder und Jugendliche - wie wir ihnen beistehen können

Fortbildung für ErzieherInnen / LehrerInnen und Interessierte

Tod und Trauer sind keine leichten Themen. Wir Erwachsene blenden diese gern aus, sind oft hilf- und ratlos, wenn Kinder plötzlich mit Tod und Trauer konfrontiert sind, oder ohne (scheinbar) äußerem Anlass nach dem Tod fragen. Finden Sie Ihren eigenen Umgang mit dem Thema heraus und setzen Sie sich mit den Fragen um Tod und Sterben auseinander, um Kindern somit Lebenshilfe sein zu können.

Der Tod lässt sich nicht planen, Trauer lässt sich nicht verhindern - aber der Umgang damit kann bewusst gestaltet werden.

Wer bereit ist, mit Kindern über diese Fragen zu reden, ihnen zuhört, nachspürt und nachfragt, der kann erleben, dass diese oft unbefangen mit diesen Themen umgehen.

Wie können wir Kinder und Jugendliche in Zeiten der Trauer besser verstehen und begleiten? Wir möchten Sie einladen, persönliche Antworten auf diese Frage zu finden

Inhalte:

- Selbstreflexion - Wer trauernden Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen will, muss selbst trauern können

- Einblicke in die Todesvorstellungen von Kindern in den einzelnen Altersstufen

- Der Weg durch die Trauer - Trauerreaktionen

- Möglichkeiten Kinder in ihrer Trauer zu begleiten

- Trauer in Kita und Schule - wo und wie kann ich ihr begegnen

Es erwarten Sie an diesem Tag wertvolle Impulse, Einzelarbeit, Gruppenarbeit und bereichernde Plenumsgespräche.

Termin: T 20.6.2: Mittwoch, 15. Juli 2020

Zeit: 09.00 - 16.00 Uhr

Leitung: A. Hagedorn, Trauerbegleiterin, Sozialpädagogin

Teilnehmerbeitrag: 44,00 EUR (Imbiss und Getränke bitte selbst mitbringen!) - Bitte 8 Tage vor Kursbeginn auf das Konto des Familienzentrums überweisen!

Anmeldung: bis spätestens 10 Werktage vor Kursbeginn

(Ab 10 TeilnehmerInnen kann der Seminartag stattfinden. Sollten weniger Anmeldungen vorliegen, werden wir Sie zeitnah über den Ausfall informieren.)

Kursname: Trauernde Kinder und Jugendliche - wie wir ihnen beistehen können

Termine:

Mittwoch, 15.07.2020
Beginn: 09:00
Ende: 16:00
iCalendar
in Kalender speichern

Anmeldung

Bitte benutzen das nachfolgende Kontaktformular. Ihre Anmeldung ist erst verbindlich, wenn Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail erhalten.
Ab diesem Zeitpunkt ist eine kostenfreie Abmeldung bis 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich.
Nach diesem Zeitraum müssen wir Ihnen die Kursgebühren in Rechnung stellen.